Frequently Asked Questions

Arbeitsplätze löschen - Management Studio

4. Über SQL Server Management Studio


Starten Sie das SQL Server Management Studio und öffnen Sie ein neues Abfragefenster [STRG+N].
Dort geben Sie die nachfolgenden Zeilen ein.

USE SvProDaten
go
SET NOCOUNT ON
DECLARE @Lan nvarchar(255)
DECLARE @AddToDeletedWorkplaces bit
DECLARE @DeletePhysicalFile bit
DECLARE @DeletedFrom nvarchar(50)
DECLARE @CountDays int
DECLARE @DatDelete datetime
DECLARE @ShowDeleteSuccess bit

------------- Parameterbereich -----------------------------------------------------
SET @AddToDeletedWorkplaces = 0 -- = 0 gelöschte Arbeitsplätze werden vom Dienst wieder automatisch angelegt, wenn
Scanfile mit gleichem LAN erneut verarbeitet wird. Wird stattdessen am Ende hinter
"= " der Wert 1 anstelle von 0 eingetragen, werden gelöschte Arbeitsplätze vom
Dienst nicht wieder automatisch angelegt, wenn Scanfile mit gleichen LAN erneut
verarbeitet wird
SET @AddToDeletedWorkplaces = 0 -- = 1
SET @DeletePhysicalFile = 1 Scanfile wird aus dem Result-Verzeichnis gelöscht
SET @DeletedFrom = 'By Script'
SET @ShowDeleteSuccess = 1 Für jeden erfogreich gelöschten Arbeitsplatz wird eine Meldung ausgegeben.
Unbahängig von diesem Wert, werden Meldungen ausgegeben, wenn a) der
Arbeittsplatz nicht gefunden wurde oder b) beim Löschen ein Fehler aufgetreten ist
DECLARE @WpToDelete TABLE
(
Lan nvarchar(512)
)

Nachfolgend bitte in Anzahl der zu löschenden Systeme die Zeile mit dem extra gekennzeichneten INSERT INTO-Statement kopieren und die Namensangabe RECHNERNAME.DOMÄNENNAME bitte entsprechend ändern.
INSERT INTO @WpToDelete(Lan) VALUES('RECHNERNAME.DOMÄNENNAME')

DECLARE @WpId int
DECLARE @ScanDate datetime

SET @DatDelete = dateAdd(d, -1 * @CountDays, getDate())
DECLARE curName CURSOR FOR
SELECT isNull(Wp.ID, 0), ToDelete.Lan
FROM @WpToDelete ToDelete
LEFT JOIN Arbeitsplatz Wp ON ToDelete.lan = wp.Lan
OPEN curName
FETCH NEXT FROM curName INTO @WpId, @LAN
WHILE @@FETCH_STATUS = 0
BEGIN
IF @WpId = 0
BEGIN
SELECT 'Nicht gefunden - ' + @LAN
END
ELSE
BEGIN
exec p_DeleteWp @WpId, @DeletedFrom, 1, @AddToDeletedWorkplaces, @DeletePhysicalFile, 0
IF @@Error <> 0
BEGIN
SELECT 'Fehler beim Löschen von: ' + @LAN
END
ELSE
BEGIN
IF @ShowDeleteSuccess = 1
BEGIN
SELECT 'OK (gelöscht) - ' + @LAN
END
END
END
FETCH NEXT FROM curName INTO @WpId, @LAN
END
CLOSE curName
DEALLOCATE curName


 Last updated Tue, 30. Apr 2019 16:41

Please Wait!

Please wait... it will take a second!