Frequently Asked Questions

Access is denied – beim Backup oder Widerherstellen einer SQL-Datenbank

Dieser Fehler kann z.B. beim SMOcatalogUpdate auftreten, da dabei Datenbanken gesichert und wiederhergestellt werden.
In der Regel hat der SQL-Server dann kein Zugriff auf das entsprechende Verzeichnis.
Die Dateirechte des SQL-Servers leiten sich ab, von dem Windows-Konto, in dessen Kontext der SQL-Server-Dienst der entsprechenden SQL-Instanz ausgeführt wird. Ist das z.B. ein lokales Systemkonto, dann sind z.B. keine Rechte auf Netzwerkfestplatten möglich.

Öffnen sie zunächst den Windows-Dienstmanager und suchen da die entsprechende SQL-Instanz. Öffnen sie dann die Eigenschaften des Dienstes. Auf der Registerkarte [Anmelden] sehen sie mit welchem SQL-Konto sich der Dienst anmeldet.

image

Wenn sie das Windows-Konto ermittelt haben, kann an der gewünschten Stelle im Dateisystem, die Rechte für dieses Konto erweitert werden.
Öffnen sie im Explorer den gewünschten Ordner und gehen in die Eigenschaften. Wechseln sie auf die Registerkarte [Sicherheit]. Klicken sie auf Bearbeiten.
image

Dann wird folgender Dialog geöffnet:
image

Wenn das gewünschte Konto sich noch nicht in der Liste mit Gruppen- und Benutzernamen befindet, dann klicken sie auf „Hinzufügen…“.
Ansonsten wählen sie das Konto aus (sie können dann die nächsten drei Schritte überspringen s. Vollzugriff).

image
Wählen sie mittels [Pfade…] den gewünschten Suchpfad aus. Über [Erweitert] öffnet sich dann eine Liste aller Benutzer dieses Suchpfades zur Auswahl. Wählen sie einen lokalen Pfad, wenn der SQL-Server unter einem lokalen Benutzer läuft. Ansonsten die entsprechende Domain.


image
Nach Klick auf [Jetzt suchen] wird die untere Auswahlliste gefüllt.
Ein Doppelklick wählt das Objekt aus. Daraufhin wird wieder der vorherige Dialog angezeigt:

image
Bestätigen sie die Auswahl mit [OK].

image
Aktivieren sie dann das Häkchen bei Vollzugriff und schließen den Dialog über [OK].
Schließen sie dann auch die Eigenschaftsseite des Ordners.

Überprüfen sie, ob ihre Bemühungen erfolgreich waren und wiederholen sie die Aktion, die zum Fehler geführt hat (SMOcatalogUpdate etc).


 Last updated Mon, 29. Feb 2016 16:53

Please Wait!

Please wait... it will take a second!